| news | flug» destination

Air Berlin: Flugprogramm nach Griechenland bleibt

Air Berlin hält am geplanten Flugprogramm für diesen Sommer fest und fliegt bis zu 156 Mal pro Woche aus Österreich, Deutschland und der Schweiz zu 20 Zielen in Griechenland.

„Air Berlin ist seit Jahren starker Partner des griechischen Tourismus. Mit unseren Flügen nach Griechenland aus Deutschland, Österreich und der Schweiz unterstützen wir dieses wichtige Standbein der griechischen Wirtschaft und bringen weiterhin viele Urlauber ins Land. Die Buchungen für diesen Sommer bestätigen, dass Griechenland mit seinen zahlreichen Inseln im Mittelmeer nach wie vor zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen gehört. Wir tragen mit unseren Flügen dazu bei, dass dies auch in Zukunft so bleibt", so Stefan Pichler, CEO von Air Berlin.

Die meisten Verbindungen bieten Air Berlin und NIKI ab Wien, Düsseldorf, München und Berlin-Tegel an: Ab Wien startet NIKI bis zu 44 Mal pro Woche, Air Berlin von Düsseldorf und München aus 24 beziehungsweise 20 Mal pro Woche nach Griechenland. Aus der Schweiz hebt 15 Mal pro Woche ein Air Berlin Flugzeug zu sieben Zielen in Griechenland ab. (red)


  niki, flyniki, air berlin, airberlin, griechenland, deutschland, österreich, schweiz, wien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.