| flug» destination

Europe Airpost: Post- und Charterflüge

Ein hoch effizientes Konzept liegt dem Geschäftsmodell der Europe Airpost (5O) zugrunde: Nachts werden Frachtflüge durchgeführt, tagsüber ist der französische Carrier für alle Veranstalter der Grande Nation als Charter-Fluglinie unterwegs.

Jährlich werden 764.000 Passagiere transportiert. Die Flotte des Unternehmens mit Sitz in Paris Charles de Gaulle gehört der französischen Post. Die Flotte besteht aus 18 B737, die meisten davon aus der QC-Serie, was für „Quick Change“ steht. Dabei werden je nach Bedarf die Maschinen von Fracht- auf Passagier-Transport umgerüstet.

„Wir sind die pünktlichste Fluglinie Frankreichs und lassen nie einen Flug ausfallen. Unsere Verlässlichkeit liegt bei 100%“, erklärt CEO Jean-Francois Dominiak bei einer Präsentation in Wien, und fügt hinzu: „Wir sind gewöhnt, pünktlich zu sein. Das liegt uns im Blut, wegen der Brief-Zustellung.“

Viermal pro Woche nach Wien

Zwischen Anfang Mai und 7. September verbindet Europe Airpost, die in Österreich von Aviareps vertreten werden, jeweils Montag und Freitag Toulouse und Bordeaux mit Nonstopflügen mit Wien. Bei entsprechender Nachfrage überlege man, die Rotationen bis später in den Herbst durchzuführen, lässt Dominiak anklingen. Die Preise für den One-Way beginnen bei 79 EUR, inklusive Steuern und 15kg Gepäck sowie 5kg Handgepäck. Buchbar sind die Flüge über Amadeus, Reisebüros oder direkt auf www.europeairpost.com. Derzeit gilt für Agents ein Einführungs-PEP für den Roundtrip nach Toulouse oder Bordeaux von 100 EUR inklusive Taxen. (red.)


  Europe Airpost, Aviareps, Bordeaux, Toulouse


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.