| flughafen» produkt

Marktcafé am Flughafen Graz

In den vergangenen Wochen hat Airest Gastronomy &Retail GmbH das Café nach der Sicherheitskontrolle zu einem „Marktcafé“ mit integriertem Shop umgebaut.

Seit Mitte Mai steht den Fluggästen hier einerseits mehr Fläche, aber auch mehr Serviceangebote zur Verfügung.

„Neben einem erweiterten Getränke- und Snacksortiment gibt es für die Passagiere auch einen interessanten Shop-Bereich, in dem von steirischen Spezialprodukten über „Flagship-Ecken“ (z. B. Pez, Manner) bis hin zu Büchern mit Steiermark-Bezug vielerlei angeboten wird“, so Jürgen Kahl, Unit Manager Graz der Airest Gastronomy & Retail GmbH.
„Airest hat hier ein sehr durchdachtes Projekt umgesetzt, das unseren Fluggästen nicht nur ein mehr an Service, sondern auch ein mehr an Gemütlichkeit bietet“, freut sich Mag. Gerhard Widmann, Geschäftsführer des Flughafen Graz.

Bis Ende Mai wird auch noch die Terrasse des Restaurants „Globetrotter“ umgestaltet. Sie soll einen modernen und gemütlichen Lounge-Charakter versprühen. Bei Schönwetter ist von Donnerstag bis Samstag jeweils ab 18.00 Uhr „BBQ-time“ geplant. (red)


  flughafen graz, markthalle, shopping, gastronomiekonzept, airest


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.