| advertorial» destination

Tel Aviv – die Stadt, die niemals schläft

Tel Aviv ist nicht nur bekannt für die weißen Sandstrände, Shoppingmeilen, Bars & Restaurants, sondern bietet auch Kunst- und Kulturliebhabern ein abwechslungsreiches Programm. 


Tel Aviv ist weltoffen, bunt und in vielerlei Hinsicht ein Trendsetter – und das alles bei 310 Sonnentagen im Jahr. Über 3,5 Mio Urlauber landen jährlich nach einem kurzen Flug (von Wien weniger als 4 Stunden) in Tel Aviv und erleben eine Stadt, so vielfältig wie man es von ganz Israel kennt.

Die Badesaison an Israels Mittelmeerküste hat offiziell gerade erst eröffnet, aber die Temperaturen erlaubten bereits vorher schon einen Sprung ins klare Wasser. Ebenfalls empfehlenswert ist ein Promenaden-Spaziergang vom modernen Tel Aviv Richtung Süden bis man die wunderschöne Altstadt Jaffa erreicht.

Die City boomt – jedes Jahr eröffnen neue Hotels und Restaurants. Kein Wunder, ist doch die israelische Küche eine der interessantesten, da sie eine Mischung aus mediterranen Speisen und einer „Küche aus aller Welt“ darstellt.

Günstig gelegen

Die günstige zentrale Lage ermöglicht zudem ein umfangreiches Ausflugsprogramm, entweder mit dem eigenen Mietwagen, mit organisierten Tagesgruppen oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. So liegt Jerusalem nur eine Autostunde entfernt. Fährt man von hier weiter erreicht man in einer halben Stunde das Tote Meer. Richtung Norden entlang der Mittelmeerküste liegen das antike Caesarea, die internationale Hafenmetropole Haifa und die Kreuzfahrerstadt Akko.

Auch die biblischen Stätten am See Genezareth und Nazareth sind schnell erreichbar. Viele Besucher Tel Avivs sagen jedoch, es gäbe nichts Schöneres als einen romantischen Sonnenuntergang über dem Meer während das warme Wasser in leichten Wellen noch sanft die Füße umspielt. Die Badegäste geben jetzt langsam den Strand frei für die tanzfreudigen Nachtschwärmer und es ist auch an diesem Abend klar – diese Stadt pulsiert einfach und möchte gar nicht zur Ruhe kommen.

Fotos: Dana Friedlander, IMOT

Einladung zur Roadshow

Vom 15. bis 18. Juni 2015 lädt das Staatliche Israelische Verkehrsbüro zur Israel-Roadshow in Österreich. Werden Sie Israel-Experte und vertiefen Ihre Fachkenntnis zu dieser atemberaubenden Urlaubsdestination. Lernen Sie das Land in all seinen bunten Facetten kennen und sichern sich Ihren Wissensvorsprung für die perfekte Beratung Ihrer Kunden.

Termine
15. Juni Salzburg
16. Juni Linz
17. Juni Graz
18. Juni Wien

Anmeldung: goisrael.austria@aviareps.com

Mehr Infos unter 

www.goisrael.de
Auf Facebook: www.facebook.com/BesuchTelAviv
Onlineschulung für Expedienten: www.goisrael-onlineschulung.de


  israel, tel aviv, destinationsschulung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.