| veranstalter» produkt

VÖ Travel: mehr Service für Reisebüros

Vertriebspartner von VÖ Travel erhalten ab sofort per Email die Info, wenn am Folgetag eine Optionsbuchung zur Festbuchung wird.

Zusätzlich haben die buchenden Reisebüros ab sofort die Möglichkeit, während der Optionsfrist Änderungen in der Buchung wie zum Beispiel Name, Adresse oder Hotel selbst und kostenfrei vorzunehmen.

„Uns ist es wichtig, unseren Agenturen so viel Handlungsspielraum innerhalb des Buchungsprozesses zu geben wie möglich. Ihre Zusammenarbeit mit uns soll leicht und unkompliziert sein; gleichzeitig sehen wir uns als Veranstalter in der Pflicht, so viele zusätzliche Serviceleistungen wie zum Beispiel Erinnerungsmails zu leisten wie wir nur können“, kommentiert Katharina Beck, Vertriebsleiterin VÖ Travel.

Optionsbuchungen sind auf drei Tage befristet und können bis 30 Tage vor Anreise getätigt werden. (red)


  vö travel, optionsbuchung, service, festbuchung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!






Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.