| schiff» produkt

Neue Hochzeitspakete von NCL

Brautpaare können ihre Trauung auf hoher See ab sofort auf der Norwegian Breakaway und Norwegian Getaway sowie ab Herbst auch auf der Norwegian Escape verwirklichen.

Die Zeremonien werden vom Kapitän abgehalten und sind gesetzlich anerkannt. Die dazugehörige Heiratsurkunde wird durch die Bahamas ausgestellt. Das Hochzeitspaket „Wedding at Sea“ enthält vom Brautstrauß bis zur passenden Ansteckblume für den Bräutigam alles, was für eine gelungene Hochzeit nötig ist. Ein Champagnerempfang, eine Hochzeitstorte und ein Hochzeitsplaner, der dem Paar bereits vor Reiseantritt bei der Organisation behilflich ist, runden das Angebot ab.

Heiraten auch an Land möglich

Neben der Hochzeit auf See bietet Norwegian Cruise Line verschiedenste Zeremonien in den Häfen, die die Reederei anläuft. Das Hochzeitspacket „Harborside Ceremony“ verspricht eine Zeremonie an Bord des Kreuzfahrtschiffes, während eines Hafenaufenthalts, das Paket „Destination Ceremony“ hingegen die Traumhochzeit während eines Landgangs in einem der vielen Häfen.

Auch gleichgeschlechtliche Paare dürfen Ja sagen

Die Reederei bietet in den Destinationen, in denen dies anerkannt ist, auch Zeremonien für gleichgeschlechtliche Paare, darunter Boston, Hawaii, Los Angeles, New York, Seattle, Vancouver, Tampa, Miami und Port Canaveral. Für Paare, die ihr Eheversprechen auf See erneuern möchten, gibt es bei das „Vow Renewal Package“. (red)


  norwegian cruise line, kreuzfahrten, hochzeit, hochzeitsreisen, packages


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.