| reisebüro» afrika

Dertour Abenteuertour nach Namibia

Österreichische Entscheidungsträger aus der Reisebranche erkundeten auf Einladung von Dertour, Namibia Tourist Bord, Air Namibia (Aviareps) und Gondwana Collection eines der reizvollsten Länder im südlichen Afrika.

Von den Dünen im Naukluftpark, Sossusvlei und Klein Aus Vista führte die Reiseroute zum Fish River Canyon, dem zweitgrößten Canyon der Welt, wo die Gruppe von einer Herde Mulis erwartet wurde. Mit denen ging es drei Tage durch den Canyon, ganz ohne Handyempfang, Notebook oder Tablet. Die Rückreise nach Windhoek führte an den Rand der Kalahari, ehe sich die Gruppe mit dem neuen Air Namibia Airbus A-330 komfortabel auf den Rückweg nach Frankfurt begab.

Abenteuerlustige Maultiertreiber

Die Männerriege bestand aus Otto Böhm (Ruefa), Markus Bürger (Sabtours), Michael Engleitner (Reisewelt), Thomas Hüttenmayer (Kuoni), Herwig Kraschowetz (World of Travel), Thomas Lachner (Aviareps), Matthias Lemcke (Namibia Tourist Board), Hannes Reichl (Ruefa), Alexander Richard (Columbus), Andreas Triebl (Springer Reisen) und Alexander Ebner (Dertour Austria). (red)


  Namibia, dertour, dünen, fam-trip


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Susanna Hagen

Autor/in:

Freie Journalistin

Susanna lebt den Tourismus und war über lange Jahre Mitglied im fixen Redaktionsteam vom Profi Reisen Verlag. Nach einem mehrjährigen Intermezzo im Waldviertel arbeitet sie nun wieder in Wien. Sie betreibt das Medien-Netzwerk respontour mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit und Verantwortung im Tourismus. Wenn es um die Destinationen Afrika und Indischer Ozean oder den MICE-Bereich geht, ist sie immer wieder für tip, tma und reisetipps unterwegs.




Touristiknews des Tages
25 August 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.