| veranstalter» katalog

Gulet: Sommer stabil, zwei neue Winterziele

Von einem stabilen Sommer auf Vorjahresniveau und Marokko und Sri Lanka als neue Ziele, berichtete Reinhard Grubhofer, Gulet Brandmanager bei TUI, bei der Vorstellung der Winterprogramme.

Auch wenn dieser Sommer im Vergleich zu den letzten von Krisen relativ verschont geblieben ist, hat sich der Start laut Grubhofer durch die späten Feiertagstermine nach hinten verschoben, was eine Herausforderung speziell für die Flugsteuerung bedeutet hat. Bereits seit Herbst hätten sich zudem die verschärften Sicherheitshinweise und somit der Buchungsstopp für Sharm-el-Sheikh ausgewirkt. Gulet wird diese Region auch erst wieder ab November anfliegen.

Generell fehle, wie Grubhofer sagte, aber nach wie vor der „Punch“, auch die Last Minute-Buchungen würden momentan noch nicht wirklich laufen. Er gehe insgesamt von einem stabilen Sommer aus, mit einer guten Nachsaison sei eine kleine Steigerung allerdings nicht ausgeschlossen.

Griechenland und Spanien legen zu

Klarer Gewinner der letzten Monate ist wie schon im Vorjahr Griechenland mit einem Plus von 6%, gefolgt von Spanien mit einem Wachstum von 5%. Die Fernen Länder bilanzieren gar mit einem Zuwachs von 26%, natürlich auf niedrigerem Niveau als auf der Mittelstrecke. Stabil auf Vorjahresniveau zeigt sich die Türkei, wobei Grubhofer mit diesem Ergebnis aufgrund der Dichte der Türkeiveranstalter in Österreich zufrieden ist. Die momentanen Verlierer aus Gulet-Sicht heißen Ägypten und Tunesien, wobei sich die Buchungssituation für Hurghada mittlerweile wieder normalisiert habe.

Der Verkaufsschlager des heurigen Sommers heißt einmal mehr Club Magic Life und hier allen voran der neue Jacaranda Imperial in der Türkei: „Ich habe mir sagen lassen, der Jacaranda ist das best verkaufte Hotel im TUI-Konzern“, freut sich Grubhofer über den Erfolg des Neuzugangs.

Mit drei Katalogen – Mittelstrecke, Ferne und Club Magic Life –, die bereits ausgeliefert und buchbar sind, startet Gulet nun in die Wintersaison. Marokko und Sri Lanka bereichern ab sofort die umfangreiche Produktpalette und für den Jahreswechsel hat Gulet ein 13-tägiges Weihnachtsspecial für Gran Canaria und Teneriffa ausgearbeitet.

Lesen Sie in der kommenden tip-Ausgabe vom 11. August mehr über die Winterhighlights von Gulet. (red.)


  gulet, wachstum, winter, kataloge, marokko, sri lanka, club magic life, jacaranda imperial, mittelstrecke, fernstrecke


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Verena Kosnar

Autor/in:

Chefredakteurin reisetipps

Verena Kosnar, seit über 12 Jahren beim Profi Reisen Verlag, ist als Chefredakteurin des Urlaubsmagazins reisetipps und Kreuzfahrtexpertin immer auf der Suche nach spannenden Reportagen




Touristiknews des Tages
17 September 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.