| schifffahrt» karriere

TUI Cruises: Wybcke Meier als CEO bestätigt


Nachdem Wybke Meier bereits vergangene Woche bei der Taufe der Mein Schiff 3 als Nachfolgerin von Richard Vogel kolportiert worden war, hat das Unternehmen heute bestätigt.

Zum 1. Oktober übernimmt Wybcke Meier, derzeit Geschäftsführerin von Windrose Finest Travel und OFT, den Vorsitz der Geschäftsführung von TUI Cruises von Richard Vogel, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Meier war zuvor von 2002 bis 2010 für den Reiseveranstalter Öger Tours tätig, zuletzt als Prokuristin und Mitglied der Geschäftsleitung verantwortlich für die Bereiche Marketing und Vertrieb.

Expansion nach Aufbauphase
"Wir freuen uns, dass Wybcke Meier bei TUI Cruises an Bord kommt. Wir sind davon überzeugt, dass sie das Unternehmen und die erfolgreiche TUI Cruises-Marke, welche das Vertrauen der deutschen Gäste genießt, weiterentwickeln wird",

sagt Richard D. Fain, Chairman und CEO von Royal Caribbean Cruises.

Die Geschäftsführung von TUI Cruises bilden dann ab Herbst Wybcke Meier sowie CFO Frank Kuhlmann.

"Wir glauben an den Wachstumsmarkt Kreuzfahrten. TUI Cruises tritt nach der Gründungs- und Aufbauzeit jetzt in die Expansionsphase. Diese kann Wybcke Meier an vorderster Stelle gemeinsam mit dem starken Team bei TUI Cruises gestalten und prägen",

sagt TUI-Vorstandsvorsitzender Fritz Joussen. (red.)


  TUI Cruises, Meier, Vogel


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.