| news | karriere» hotel

VI Hotels: Hans-Jörg Preiss verlässt das Unternehmen

Der Vollbluttouristiker Hans-Jörg Preiss verabschiedet sich nach 35 Jahren aktiver Gestaltung der österreichischen Tourismusszene in den Ruhestand. 

Zuletzt war Preiss Leiter von VI Travel Management, dem Reiseveranstalter der Vienna Hotels & Resorts, und davor langjähriger Manager der Touristik in der Verkehrsbürogruppe. Preiss, der sich maßgeblich mit der Entwicklung und Umsetzung internationaler Vertriebskonzepte auseinandersetzte, wird künftig seine langjährige Erfahrung im Rahmen einer internationalen Coaching- und Beratungstätigkeit interessierten Regionen, Orten sowie ausgewählten touristischen Unternehmen zur Verfügung stellen.

„Hans-Jörg Preiss hat die VI Hotels viele Jahre begleitet und maßgeblich zum Erfolg von VI Travel beigetragen. Ich wünsche ihm alles Gute für die Zukunft und möchte mich herzlich für sein Engagement und seinen unermüdlichen Einsatz für das Unternehmen bedanken“, bedauert VI Hotels CEO Andreas Karsten den Abgang.

Derzeit wird ein Nachfolger für die Geschäftsführung des österreichischen Reisebüros VI Travel Management gesucht. (red)


  vi hotels, pension, vienna international hotels, ruhestand


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.