| news | veranstalter

Alltours positioniert Hotelmarken neu

Trotz der Ägyptenkrise wird Alltours seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2012/13 weiter steigern.


Der Veranstalter werde im am 31. Oktober endenden Geschäftsjahr erstmals mehr als 1,8 Mio. Gäste und damit einen Umsatz von rund 1,45 Mrd. EUR verzeichnen. Dies bedeute ein Plus von rund 4% gegenüber dem Vorjahr. Für das kommende Geschäftsjahr rechnet Alltours mit einem Plus von 3% bei Gästezahlen und Umsatz.

Im Sommerprogramm 2014 hat Alltours seine eigenen Hotelmarken weiterentwickelt und zielgruppenspezifisch neu positioniert. Das Profil der Marken Allsun Hotels, Alltoura, Holiday und Allvital Hotel wurde geschärft, deutlich voneinander abgegrenzt und stärker auf die unterschiedlichen Kundenwünsche ausgerichtet.

Darüber hinaus wurde in der Produktlinie die Premium-Produktmarke Komfort Plus neu entwickelt und in den Markt eingeführt. Hierbei handelt es sich um 60 ausgewählte Ferienanlagen der 3,5-Sterne-Kategorie, die sich deutlich vom Standard der Mittelklassehotels abheben. Sie verfügen über hohe Quoten bei der Kundenzufriedenheit, besonders günstige Preise und eine bevorzugte Strandlage. In allen Zielgebieten bietet Alltours im Sommer Komfort Plus Hotels an.

Deutlich ausgebaut hat der Veranstalter in der Produktlinie die beiden Premium-Marken DeLuxe und Premium DeLuxe. Insgesamt werden 140 Häuser in diesen obersten Hotelkategorien angeboten (Vorjahr 100). (red)


  alltours, reiseveranstalter, allsun, katalog, sommer 2014


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.