| flug

Codeshare-Flüge von Etihad und SAA buchbar

Etihad Airways hat zusammen mit South African Airways (SAA) Codeshare-Verbindungen eingeführt, nachdem die behördlichen Genehmigungen erteilt wurden.


Im Rahmen der ersten Phase der Codeshare-Vereinbarung können Fluggäste von Etihad Airways ab sofort von Johannesburg zu vier wichtigen Destinationen im Streckennetz von SAA reisen, einschließlich Kapstadt, Durban, East London und Port Elizabeth. Codeshare-Verbindungen auf bestehenden Strecken zu weiteren bedeutenden Destinationen wie Livingston, Lusaka, Ndola, Harare und Victoria Falls stehen derzeit noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der örtlichen Behörden.

Im Gegenzug erhalten Fluggäste, die aus Afrika reisen, über die von SAA angebotenen Flüge Zugang zum Etihad Airways-Streckennetz. Ab Johannesburg können Fluggäste nach Abu Dhabi reisen, dem Drehkreuz von Etihad Airways. Von dort aus erhalten sie Anschlussflüge zu weiteren Destinationen im schnell wachsenden globalen Netzwerk der Fluggesellschaft, wie nach Bahrain, Kuwait, Bangkok und Kuala Lumpur. Zu weiteren wichtigen Reisezielen, die noch der Zustimmung der örtlichen Behörden bedürfen, zählen Shanghai, Singapur und Dschidda.

Die zweite Phase eines weitreichenden Memorandum of Understanding (MoU - Absichtserklärung), das im Mai 2013 unterzeichnet wurde, sieht eine Vertiefung der Zusammenarbeit der beiden Fluggesellschaften vor, die zu Kosteneinsparungen und einer Steigerung der Betriebseffizienz führen soll. Dies soll sowohl durch Synergien als auch Kooperationen auf zahlreichen Gebieten erreicht werden, wie die gegenseitige Anerkennung der Vielfliegerprogramme, Bodenabfertigung, Beschaffung, Mitarbeitertraining und Schulungen. (red)


  etihad airways, south african airways, codeshare, fluggesellschaften, flugverbindungen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.