| schiff

Highlights der Norwegian Getaway

Norwegian Cruise Line verrät weitere Höhepunkte ihres Neubaus Norwegian Getaway.

Das Freestyle Cruising Resort, das derzeit in der Papenburger Meyer Werft gebaut und im Januar 2014 an die Reederei übergeben wird, bietet das erste Grammy-Erlebnis sowie die erste Grammy-Kreuzfahrt auf See. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit The Recording Academy, dem Veranstalter des wichtigsten US-amerikanischen Musikpreises, wurde Norwegian Cruise Line zum offiziellen Reederei-Partner der Grammy Awards ernannt.

Des Weiteren erleben Gäste auf der Norwegian Getaway ein neuartiges Dining- und Entertainment-Highlight: Das „Illusionarium“ entführt Kreuzfahrer in die Welt der Magie und lädt sie ein, erstmals auf See Illusionen von Weltklasse-Magiern und Spezialeffekte zu bestaunen. Darüber hinaus bietet der Aqua Park an Bord fünf über mehrere Decks führende Wasserrutschen – darunter auch zwei Free Fall-Rutschen. Eine Feuerwerkshow wird fester Bestandteil jeder Kreuzfahrt der Norwegian Getaway ab/bis Miami sein.

Erwachsenen steht ein separater Bereich zur Verfügung: Spice H2O befindet sich auf Deck 16 und ist ein nur für Erwachsene zugänglicher Bereich, der tagsüber Entspannung bietet und abends zu einem Nachtclub wird. Auf Deck 17 befindet sich der Vibe Beach Club, ein weiterer privater Rückzugsbereich für Gäste ab 18 Jahren, zu dem Eintrittskarten erworben werden können. (red)


  norwegian cruise line, norwegian getaway, kreuzfahrten, kreuzfahrtschiff


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.