| hotel

Dusit plant zehn Hotels in China

Dusit International will ihr Portfolio aus knapp 30 Hotels, Resorts und Wohnanlagen um zehn weitere Häuser in China ergänzen.

Aus diesem Grund hat die thailändische Hotelgruppe ein Join-Venture mit dem chinesischen Immobilien- und Hotelentwickler Changzhou Qiao Yu Group geschlossen. Dusit und die Changzhou Qiao Yu Group planen drei Hotels in Changzhou sowie je eines in Qingdao und Wuxi. In den kommenden fünf bis zehn Jahren sollen weitere Häuser in Shanghai, Kunming, Chengdu, Chongqing und auf der Urlaubsinsel Hainan hinzukommen. Insgesamt umfasst das Joint-Venture den Bau von mehr als 5.000 Hotelzimmern bis 2020, die unter der Leitung der Dusit Fudu International Hotel Management Company stehen werden.

Dusit International betreibt derzeit vier Hotelmarken: Dusit Thani, Dusit D2, Dusit Princess und Dusit Devarana. Die Gruppe expandiert außerdem im arabischen Raum und in Indien, wo Neueröffnungen in Abu Dhabi, Jeddah in Saudi-Arabien und Delhi in Indien geplant sind. (red)


  dusit international, china, hotels.com


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.