| schiff

Münzzeremonie für die MSC Preziosa

Einem alten Seefahrer-Brauch folgend fand gestern die Münzzeremonie für das neueste Schiff von MSC Kreuzfahrten, die MSC Preziosa, in der Werft im französischen Saint-Nazaire statt.

Dabei wurden in feierlichem Rahmen zwei Goldmünzen im Mast des Neuzugangs verschweißt, die als Glücksbringer mit auf große Fahrt gehen werden. Bei diesem Anlass wurde auch offiziell die Schiffstaufe verkündet, die am 23. März 2013 in Genua stattfinden wird.

MSC Preziosa ist das 13. Schiff der MSC-Flotte. Sie ist baugleich zur 2012 getauften MSC Divina und ist neben MSC Fantasia und MSC Splendida das vierte Schiff der Fantasia-Klasse. Diese umfasst die größten Schiffe der Flotte mit einer Länge von 333m, einer Breite von 38m und Passagierkapazitäten bis zu 4.363 Gästen. (red)


  msc kreuzfahrten, msc preziosa, münzzeremonie, genua, kreuzfahrtschiff, kreuzfahrten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.