| news | flughafen

Flughafen Wien mit mehr Passagieren im September

Der Flughafen Wien hat im September 2,17 Mio. Passagiere abgefertigt, um 3,6% mehr als im Vorjahresmonat.

In den ersten neun Monaten des Jahres gab es einen Anstieg um 5,9% auf 16,93 Mio., teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Das Frachtaufkommen ist hingegen deutlich gefallen. Die Zahl der Flugbewegungen ging im September um 1,4% und im Schnitt der drei Quartale um 0,2% zurück.

Der Flughafen Wien verbuchte dabei im September 691.710 Transferpassagiere (plus 1,3%) und 1,48 Mio. Lokalpassagiere (plus 5,1%). Von Jänner bis September gab es 5,43 Mio. Transferpassagiere (plus 10,2%) und 11,46 Mio. Lokalpassagiere (plus 4,0%).

Das Frachtaufkommen sank im September um 11,5% auf 20.172t, in neun Monaten gab es einen Rückgang um 8,9% auf 189.074t. Das maximale Abfluggewicht fiel im September um 1,6% auf 721.341t, in neun Monaten um 1,3% auf 6,17 Mio.t. (APA / red)


  flughafen wien, passagierzuwachs, fracht


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.