| flug

Qantas-Route künftig über Mittleren Osten

Qantas hat die nächsten Schritte eingeleitet, um ihren Kunden die Buchung von Flügen von/nach Europa und Großbritannien über das weltweite Drehkreuz in Dubai ab dem 31. März 2013 zu ermöglichen.

Die veränderten Qantas-Routen Sydney über Dubai nach London und Melbourne über Dubai nach London werden in einer Phase veröffentlicht, in der die beabsichtigte Zusammenarbeit von Qantas und Emirates von der australischen Wettbewerbsaufsicht ACCC geprüft wird. Die heutigen Änderungen des Flugplans erfordern allerdings nicht die Genehmigung der australischen Aufsichtsbehörde. Nach Gesprächen mit ACCC hat Qantas den Antrag für eine Interim-Genehmigung zurückgezogen und den ausführlichen Antrag der beiden Fluglinien der Wettbewerbsbehörde vorgelegt.

Darüber hinaus hat die Airline eine Reihe von weiteren Änderungen ihres internationalen Flugplans vorgenommen, um Kunden noch mehr Auswahl und Flexibilität anzubieten. So wird Qantas ihren täglichen Flug von Frankfurt über Singapur nach Australien bis 26. Oktober 2013 aufrechterhalten und die Flüge zwischen Australien und Singapur zeitlich anpassen, um die Weiterflüge innerhalb Asiens zu optimieren. (red)


  qantas, flugrouten, mittlerer osten, dubai, accc


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
26 April 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.