| destination» hotel

Russland mit viel Potential für neue Hotels

Die internationalen Hotelketten setzen ihre Expansion in Russland weiter fort.

Hilton Worldwide hat aktuell 21 Hotelprojekte mit über 4.200 Zimmern in Entwicklung, davon sechs Hotelbauten in Moskau. Neben der Hauptmarke kommen auch die Hotelmarken Hilton Garden Inn, Doubletree by Hilton und Hamptgon by Hilton zum Einsatz.

Carlson Rezidor baut derzeit 17 neue Hotels mit mehr als 3.500 Zimmern in Russland, davon allein zwei Radisson Blu Resorts und ein Park Inn Hotel in Sotschi.

Mit dem Holiday Inn Crocus City (1.000 Zimmer) wird die InterContinental Hotels Group Anfang 2014 das größte Hotel der Marke eröffnen.

Ein weiteres Großhotel mit knapp 1.100 Zimmern ist das Projekt Galaktika Park Hotel in Moskau – das Themen-Resort wird von den Universal Studios geplant und soll 2018 eingeweiht werden.

In Sotschi entsteht zu den Olympischen Winterspielen ein First-Class-Hotelkomplex mit 1.120 Zimmern. (red)


  russland, moskau, sotschi, hilton, radisson blu, intercontinental


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
5 Juni 2020


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.