| veranstalter» produkt

Pilgern auf Indisch mit Ikarus

Alle zwölf Jahre findet im indischen Allahabad das größte hinduistische Pilgerfest Kumbh Mela statt. Mit Ikarus Tours erleben Reisende das faszinierende Fest hautnah.

Nach der indischen Mythologie tropfte einst der „Nektar der Unsterblichkeit“ an jenen vier Stellen auf die Erde, wo heute die Orte Allahabad, Haridwar, Ujjain und Nashik liegen. Dort findet im Wechsel und jeweils im Abstand von drei Jahren die Kumbh Mela statt. Millionen von Pilgern aus Indien und aller Welt reisen dann an, um sich an einem der astrologisch günstigen Tage durch ein rituelles Bad von Sünden reinzuwaschen.

Während der 13-tägigen Reise stehen auch klassische Highlights Indiens auf dem Programm wie zum Beispiel die Hauptstadt Delhi mit ihrer 1.000–jährigen Geschichte. Die heilige Stadt Varanasi am Ganges gewährt den Besuchern einen Blick in die religiösen Rituale des Hinduismus und lässt sie teilhaben an dem mystischen Zauber, der diesen Ort umgibt. In Gwalior liegt eine der schönsten und mächtigsten Festungsanlagen Indiens, in deren Innern die Gäste das Museum Gujari, den Palast des Man-Singh und den Sas-Bahu-Tempel besichtigen.

Die 13-tägige Reise „Indien: Zur Kumbh Mela in Allahabad“ ist ab 2.795 EUR pro Person im Doppelzimmer buchbar. Im Reisepreis enthalten sind Flüge und Transfers, Unterkunft und Halbpension sowie die deutschsprechende örtliche Reiseleitung, während des Kumbh Mela Festes drei Nächte im komfortablen Zeltcamp in mannshohen Zelten mit angeschlossener Dusche und WC. Reisetermin ist vom 20. Februar bis zum 4. März 2013. (red)


  ikarus, indien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
21 November 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.