| flug» destination

Ostern 2013: mit Air Berlin nach Spanien und Portugal

Air Berlin hat zahlreiche Flüge aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Mallorca und aufs spanische Festland für die Osterferienzeit 2013 zur Buchung freigeschaltet.

Ab Deutschland fliegt Air Berlin zum Beispiel bis zu 28 Mal von Berlin und bis zu 22 Mal pro Woche ab Hamburg nach Mallorca. Von Köln/Bonn aus starten die Air Berlin Flugzeuge bis zu 19 Mal pro Woche. Von München aus bringt Air Berlin ihre Fluggäste bis zu 16 Mal, ab Friedrichshagen bis zu vier Mal pro Woche auf die Ferieninsel. Auch aus Basel und Zürich starten mehrmals pro Woche Flüge der Air Berlin Group. Von dort aus haben Reisende verschiedene Anschlussmöglichkeiten zur iberischen Halbinsel. Ab Wien fliegt Niki täglich in das Drehkreuz Palma, von Salzburg und Graz aus bis zu fünf Mal pro Woche.

Auch Nonstop-Flüge aufs spanische Festland sind bereits für die Osterferien 2013 zu buchen. Ab Berlin geht es zweimal täglich nach Barcelona, ab Stuttgart und Hamburg täglich. Von Düsseldorf aus gelangen Reisende beispielsweise täglich nach Málaga und Alicante. Nach Faro an der portugiesischen Algarve bringt Air Berlin ihre Fluggäste aus Berlin, Düsseldorf, Hamburg und München bis zu dreimal pro Woche. Niki startet ab Wien bis zu zweimal täglich nach Barcelona, fünf Mal pro Woche nach Málaga sowie zweimal pro Woche nach Valencia. (red)


  air berlin, niki, palma de mallorca, spanien, portugal


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
6 Dezember 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.