| flug

TAP mit Gewinneinbruch

Die zur Privatisierung anstehende Fluggesellschaft TAP Portugal hat 2011 einen Gewinneinbruch verzeichnet.

Wie die Airline am Montag in Lissabon mitteilte, fiel der Nettogewinn im vergangenen Jahr von 62,3 (2010) auf 3,1 Mio. EUR. Der Rückgang sei in erster Linie auf die höheren Treibstoffkosten zurückzuführen, hieß es. In diesem Bereich seien die Ausgaben im genannten Zeitraum um 37,1% auf 717 Mio. EUR angestiegen. Mit 2,3 Mrd. EUR sei der Umsatz aber um 4,2% höher als 2010 ausgefallen. „Das Erreichen eines positiven Ergebnisses im dritten Jahr nacheinander war nur deshalb möglich, weil das Unternehmen gewachsen ist und die Rekordzahl von 9,8 Mio. Passagiere transportiert hat, 7,3% mehr als 2010“, teilte TAP Portugal mit. (APA/red)

  tap portugal


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.