| schiff

Hurtigruten Schiffe übertragen „Finnmarksløpet“

Das weltweit nördlichste Hundeschlittenrennen „Finnmarksløpet“ können die Gäste der Hurtigruten Schiffe MS Trollfjord und MS Nordkapp im März 2012 für drei Tage live am Bildschirm verfolgen.

Mit dem Startschuss am 10. März 2012 begeben sich 120 Teams und rund 1000 Hunde auf das dreitägige Rennen durch die nordnorwegische Region Finnmark. Die zwei Hurtigruten Schiffe, die zur gleichen Zeit an der Küste der Finnmark unterwegs sind, übertragen den kompletten Wettkampf.

„Finnmarksløpet“ zählt zu den härtesten Hundeschlittenrennen der Welt. „Hundeschlittenfahrten gehören zu den beliebtesten Ausflügen des vielfältigen Hurtigruten Ausflugprogramms, aus dem unsere Gäste auf ihrer Reise zwischen Bergen und Kirkenes wählen können. Die Kooperation mit „Finnmarksløpet“ ist deshalb für uns naheliegend“, erläutert PR- und Kommunikations-Manager Ragnar Norum. (red)


  hurtigruten, norwegen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.