| news | destination

Skurrile Winterfreuden in den USA

Der winterliche Wasserpark Disney’s Blizzard Beach in Orlando sieht zwar aus wie ein idyllischer Skiort in den Alpen, doch tragen Winterurlauber hier statt Skianzug und Pudelmütze Badehose und Sonnenhut.

Wer beim Skifahren nicht frieren möchte, kann auch in Sammy Duvall’s Watersport Centre oder bei Buena Vista Water Sports auf die „Bretteln“ steigen. Der Orlando Watersport Complex ist die einzige Anlage in den USA mit zwei Seilbahnen für unbegrenztes Wasserskivergnügen in allen Geschicklichkeitsstufen. Snowboarder kommen vor allem in Orlandos ältestem Wasserpark Wet ’n Wild auf ihre Kosten, wo in einer speziellen Wake Zone neben Surfen auch Wakeboarding und Kneeboarding möglich sind. Selbst wer sich lieber in klimatisierten Innenräumen aufhält, kann bei Fantasy Surf auf dem patentierten FlowRider die ultimative Indoor-Welle bezwingen.

Die Stadt Leavenworth im Bundesstaat Washington State gehört zu den Top-Ten-Weihnachtsorten Amerikas und ist nebenbei auch noch der bayerischste Ort außerhalb des deutschen Freistaates. Ende November und im Dezember werden hier tausende Besucher zu einer spektakulären Lichtershow erwartet (www.leavenworth.org). (red)


  orlando, washington, usa


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.