| schiff» destination

Color Line geht ans Netz

Jeden Tag um 14 Uhr legen in Oslo und Kiel die Kreuzfahrtschiffe »Color Fantasy« und »Color Magic« zur Überfahrt durch die Ostsee ab. Jeweils vier Stunden verbringen die Schiffe zwischen Ankunft und Abfahrt im jeweiligen Hafen.

In Oslo startet jetzt die Landstromversorgung der Schiffe, nachdem seitens des Norwegischen Hafens und Color Line die Vorraussetzungen geschaffen wurden. Deutschlands Color Line- Geschäftsführer Dr. Jörg Rudolph: „Unsere Flotte ist für den Anschluss an die Landstromversorgung vorbereitet und die Premiere in Oslo ist gelungen.“ Um circa 3.000 Tonnen soll sich der CO2-Ausstoß durch die Umstellung auf die Landstromversorgung dort jährlich verringern. Seitens des Seehafen Kiel ist der Entscheidungsprozess für ein entsprechendes Angebot indes noch nicht abgeschlossen. (red)

  color line, oslo, kiel


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.