| news | flug

SkyWork: Take-off nach Wien und Rom

Heute pünktlich um 10:10 Uhr hob erstmals eine Maschine der SkyWork Airlines von Bern in Richtung Rom ab. Gute fünf Stunden später folgte der Erstflug nach Wien.

Damit bietet SkyWork Airlines insgesamt zehn Destinationen ab Bern an. Im Winterflugplan kommen noch vier weitere hinzu. Im Rahmen der Expansion im Streckennetz bietet SykWork Airlines ihren Kunden ab heute mehrmals wöchentlich Direktflüge von Bern nach Rom und Wien an. Mit der Aufnahme dieser Strecken trage SykWork Airlines der Bedeutung der beiden Destinationen als Geschäftsreise- und Tourismusziele Rechnung und erfülle damit eine weitere Nachfrage in der Region, so die Airline in einer Aussendung.

Tomislav Lang, CEO von SkyWork Airlines, dazu „Ich freue mich außerordentlich, den Kunden noch mehr Angebote ab Bern zu offerieren. Wir wollen uns zu einem attraktiven und zuverlässigen Partner sowie Arbeitgeber in der Region entwickeln. Dazu gehört auch ein kontinuierlicher Ausbau des Streckennetzes.“ Mit dem Winterflugplan 2011/2012 nimmt SkyWork Airlines Ende Oktober zusätzlich auch die Destinationen Amsterdam, Belgrad, Budapest und Madrid in ihr Angebot auf. Damit stehen den Kunden ab Winter insgesamt 14 europäische Ziele zur Auswahl. (red)


  skywork


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.