| flug

Etihad Airways: ab November Seychellen

Etihad Airways wird ab dem 1. November 2011 den Flugbetrieb auf die Seychellen aufnehmen.

Vom Drehkreuz Abu Dhabi wird die staatliche Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate dann vier Mal wöchentlich den internationalen Flughafen der Insel Mahé anfliegen. Zum Einsatz kommt dabei ein Airbus A320 in Zwei-Klassen-Konfiguration (Coral Economy und Pearl Business Class). „Die Seychellen sind ein attraktives Premium-Urlaubsziel, das sich immer größerer Beliebtheit erfreut – sowohl bei Reisenden aus den Arabischen Emiraten, aber insbesondere auch bei Urlaubern aus Europa. Nicht zuletzt durch die Flitterwochen des englischen Thronfolger Paares wurde das Interesse an der Region nochmals gesteigert“, so James Hogan, CEO bei Etihad Airways.

„Ab Mitte des Jahres werden wir auf einigen unserer wichtigsten Routen aus Europa zusätzliche Anschlüsse und verbesserte Transferzeiten anbieten; gemeinsam mit der bald anstehenden Wintersaison ist dies jetzt die optimale Zeit, um den Flugbetrieb zu der neuen Destination aufzunehmen“, so Hogan. (red)


  etihad airways, indischer ozean, seychellen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.