| news | incoming

Tourismus stützt österreichische Handelsbilanz

Hans Schenner, Obmann der Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), zeigt sich erfreut über die heute von der ÖNB präsentierten Zahlen zur Handels- und Zahlungsbilanz 2010.

Zum Gesamtüberschuss von 7,8 Mrd. EUR (2,7% des BIP) hat der Tourismus mit einem Überschuss von 6,3 Mrd. EUR ein gutes Stück beigetragen. Damit haben sich Tourismus und Freizeitwirtschaft einmal mehr als wesentlicher, stabiler Pfeiler der österreichischen Volkswirtschaft erwiesen, so Schenner. „90.000 Tourismusbetriebe mit 265.000 Mitarbeitern leisten ganze Arbeit – und das mit Standortgarantie“, so Schenner abschließend. (APA/red)

  tourismus, österreich, wkö


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.