| news | schiff

HAL: mehr Kreuzfahrten in Europa

Die Saison 2011 steht für Holland America Line (HAL) im Zeichen Europas –- mit sieben Premiumschiffe im Mittelmeer, in der Nord- und Ostsee und im Schwarzen Meer sowie einem deutlich erweiterten Kreuzfahrtangebot.

55 Routen, 100 Abfahrten und 162 Häfen stehen zwischen April und November auf dem Programm. Für kleinere Auszeiten bietet HAL insgesamt 16 Sieben-Tages-Kreuzfahrten, beispielsweise im Mittelmeer auf der MS Noordam ab Civitavecchia. Das neue Flaggschiff der Flotte, die MS Nieuw Amsterdam, kreuzt zwischen April und Oktober auf verschiedenen Zwölf-Tages-Routen durch das Mittelmeer. Auch zwölftägige Ostsee-Kreuzfahrten stehen auf dem Programm, wie eine Rundreise mit der MS Rotterdam ab Rotterdam bis nach St. Petersburg.

Großen Wert legen die Planer bei HAL darauf, immer wieder Übernachtungen in besonders sehenswerten Metropolen einzubauen, um den Gästen entspannte Landgänge zu ermöglichen. Im Juli bricht dann die MS Rotterdam zu einer transatlantischen Nostalgiereise von Rotterdam über Southampton nach New York und zurück auf. (red)


  holland america line


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.