| news | schiff

Hybridboote bei Le Boat

Le Boat Hausbootferien führt 2011 die 1500-Serie ein - ein komplett neuer Bootstyp mit Hybridantrieb.

Mit der 1500-Serie präsentiert Le Boat eine besonders umweltfreundliche Hausbootvariante: Drei Modelle mit zwei, drei oder vier Kabinen werden exklusiv für Le Boat von dem Yachtbauunternehmen Bénéteau gebaut. Die Le Boat 1500-Serie fährt mit einem von Volkswagen Marine entwickelten Dieselmotor mit geringen CO2-Emissionen und mit Solarenergie. Der spezielle Bootsrumpf schlägt weniger Wellen und minimiert so die Ufererosion. Große Tanks speichern das gesamte Abwasser. Energiesparende LED-Lampen und eine elektrische Toilettenspülung mit minimalem Wasserverbrauch gehören ebenfalls zur Ausstattung der neuen Boote. Durch das POD-Antriebssystem, das ohne Ruder auskommt, und eine neuartige Joysticktechnologie lässt sich die neue Le Boat 1500 leicht steuern, bis zu 360 Grad drehen sowie seitwärts fahren.

Die neue Le Boat 1500 ist zudem das luxuriöseste und geräumigste Boot der gesamten Le Boat Flotte. Alle Kabinen sind mit Flachbildschirm, Badezimmer sowie Klimaanlage ausgestattet. Sie verfügen über einheitlich große Betten, die als Einzel- oder Doppelbetten genutzt werden können und bieten Platz für ein zusätzlich ausklappbares Kinderbett. 2011 werden die ersten 50 Boote der Le Boat 1500-Serie in allen beliebten Fahrgebieten in Frankreich, Deutschland und Italien verfügbar sein. In den kommenden Jahren soll die Le Boat Flotte stetig mit weiteren, besonders umweltfreundlichen Booten ausgestattet werden. (red)


  le boat, umwelt, co2, umweltschutz, nachhaltiger tourismus, frankreich, deutschland, italien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.