| geschäftsreisen

Umfrage: Geschäftsreiseausgaben werden steigen

Eine aktuelle Umfrage unter Mitgliedern der Association of Corporate Travel Executive (ACTE) den Schluss zu, dass die globalen Wirtschaftsaussichten 2011 optimistischer ausfallen könnten, als ursprünglich von Experten erwartet. Denn die ACTE-Mitglieder erwarten für das nächste Jahr mehr Volumen im Geschäftsreisemarkt.

Die große Mehrheit der Befragten für den „2011 Travel Spend Survey“ – 64% in Europa und 70% in den USA – erwarten für 2011 größere Reiseausgaben. Die meisten führen das auf eine größere Zahl von Reisen zurück, nicht auf steigende Kosten. Das zeigt, dass das Geschäftsreisevolumen 2011 zulegen wird. 66% der europäischen ACTE-Mitglieder und 60% der US-amerikanischen rechnen damit, dass ihre Mitarbeiter im Jahr 2011 mehr reisen als in den zwei vorangegangenen Rezessionsjahren.

Mehr als die Hälfte der befragten europäischen Mitgliedsunternehmen (43% in den USA) erwarten, dass ihre Reiseausgaben um fünf bis 15% steigen Was die Kostenkontrolle angeht, so wird die große Mehrheit der Befragten in den USA (73%) die Nutzung bevorzugter Lieferanten anregen oder sogar anordnen, 62% empfehlen auch die Buchungskanäle oder ordnen sie an. Die Antworten der europäischen Befragten sind weitgehend ähnlich. Dennoch geben 68% an, zu empfehlen oder anzuordnen, dass Buchungen mindestens 14 Tage im Voraus zu erfolgen haben. In den USA sagen das lediglich 54% der Befragten.

Der ACTE-Umfrage zufolge planen lediglich elf Prozent der europäischen ACTE-Mitgliedsunternehmen, die Kostenkontrolle auszuweiten durch „das Management bisher nicht gemanagter Aspekte des Reisens, wie Unternehmens-Wohnungen und Parkplätze”, in den USA sind es 16%. Lediglich 5,4% der ACTE-Befragten in den USA und 6,4% in Europa streben kürzere Reisezeiten an, so die Umfrage.

Über die ACTE
Die Association of Corporate Travel Executives (ACTE) repräsentiert die rund 690 Milliarden Euro umfassende internationale Geschäftsreisebranche als Interessenvertretung, mit Weiterbildungsprogrammen für Führungskräfte und mit unabhängiger Marktforschung. Zu den Mitgliedern der ACTE gehören hochrangige Manager der Reisebranche aus 82 Ländern, die für weltweit mehr als zwölf Millionen Geschäftsreisende stehen. (red)


  business travel, acte


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.