| news | flug

Flugverbindungen Ägypten-Iran

Die beiden Staaten haben Direktflüge vereinbart - erstmals seit Abbruch der diplomatischen Beziehungen 1979.

Vertreter beider Seiten unterzeichneten gestern, Sonntag, ein Abkommen, wonach wöchentlich 28 Verbindungen zwischen Kairo und Teheran geplant sind, wie die ägyptische Luftfahrtbehörde mitteilte. Organisiert werden die Reisen von einer privaten Firma.

Der Iran hatte die Beziehungen zu Ägypten abgebrochen, nachdem die dortige Regierung 1979 einen Friedensvertrag mit Israel unterzeichnet und zudem dem gestürzten Schah Mohammad Reza Pahlavi Asyl gewährt hatte. (APA/red)


  ägypten, iran, kario, teheran


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.