| technologie» karriere

Geschäftsführerwechsel bei TraviAustria

Rudolf Mertl tritt mit 1. September 2010 die Nachfolge von Bernhard Wegscheider als Geschäftsführer von TraviAustria an.

„Die Weichen für die Zukunft sind gestellt – insbesondere mit dem strategischen Projekt ‚Marktplatz TraviAustria‘. Ich brauche mir über die Zukunft des Unternehmens TraviAustria und die positive Weiterentwicklung in den nächsten Jahren keine Sorgen machen“, erklärt der scheidende Geschäftsführer Wegscheider. Nach 12-jähriger Geschäftsführertätigkeit im Unternehmen habe er sich nun entschieden, etwas völlig Neues anzufangen. „Ich übergebe ein solides und erfolgreiches Unternehmen an den Haupteigentümer Austrian Airlines. Für mich ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, mich neuen Herausforderungen zu stellen“, betont Wegscheider, der noch bis Ende September gemeinsam mit Mertl wirken wird.

Der 49-jährige Rudolf Mertl studierte an der Uni Wien Betriebs- und Wirtschaftsinformatik und hat zuletzt das Projekt zur Integration von Austrian Airlines in den Lufthansa-Verbund geleitet. Den Aufsichtsratsvorsitz von TraviAustria übernimmt mit 1. September Christina Debbah, die als Bereichsleiterin Global Sales bei Austrian Airlines für den weltweiten Vertrieb verantwortlich ist. (red)


  traviaustria, austrian airlines group


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.