| news | hotel» destination

B&B Hotels expandiert

In Polen und Italien haben neue Häuser der drittgrößten Economy-Hotelgruppe Frankreichs ihre Tore geöffnet.

Am1. Juli 2010 eröffnete das erste Haus in Toruń, Polen. In Italien sind ebenfalls vier Hotels unter der B&B-Flagge in Betrieb – drei in Florenz sowie ein Haus in Padua.

Mitten in der historischen Altstadt Toruńs gelegen eignet sich das polnische B&B Hotel für Städte- und Geschäftsreisende. Letztere werden sich neben der verkehrsgünstigen Lage auch über den gebührenfreien kabellosen Internetzugang auf dem Zimmer freuen. Parkplätze vor dem Hotel sowie in einer Tiefgarage sind gegen einen geringen Aufpreis erhältlich.

Die 93 Gästezimmer sind entweder mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten ausgestattet. Die Preise liegen an den Wochentagen bei umgerechnet 32 EUR. Am Wochenende übernachten Urlauber bereits ab 27 EUR. Ein Frühstücksbuffet steht für rund 5,40 EUR zur Verfügung.

Die B&B Hotels planen 2011 weitere Eröffnungen in Polen, u.a. in Warschau mit 154 Zimmern in der Nähe des Flughafens.

B&B in Italien
Gleich drei Standorte in der toskanischen Hauptstadt Florenz hat die französische Hotelkette aufgenommen. Die neuen Häuser am Flughafen (88 Zimmer), im Zentrum (99 Zimmer) sowie im Norden der Stadt (118 Zimmer) sind verkehrsgünstig gelegen und gemäß den B&B-Qualitätskriterien ausgestattet: Die Zimmer verfügen u.a. über LCD-TV, Schreibtisch und Telefon, Bad mit Dusche und WC, Klimaanlage sowie eine moderne Schallisolierung. Die Preise starten ab 49 EUR für ein Einzel- und ab 55 EUR für ein Doppelzimmer pro Nacht. Familien zahlen 55 bzw. 61 EUR pro Nacht für einen großzügig ausgestatteten Schlafbereich. Kostenlose Annehmlichkeiten wie W-LAN und Sky-TV-Programme, ein reichhaltiges Frühstück vom Buffet für 6,90 EUR ergänzen das Angebot.

Praktisch für Business-Kunden ist das neue B&B Hotel in Padua. Lediglich einen Kilometer vom Hauptbahnhof sowie nur wenige Gehminuten von der Messe entfernt verfügt das Haus im Norden Italiens über 95 Zimmer, aufgeteilt in Doppel- (ab 55 EUR pro Nacht) und Familienzimmer (ab 61 EUR pro Nacht). Es entspricht ebenfalls den B&B Qualitätskriterien.

Für September 2010 ist bereits die Eröffnung eines weiteren B&B Hotels in Italien geplant: Das Haus in Monza, nördlich von Mailand, wird über 114 Zimmer verfügen.

Frankreich & Deutschland
Neue Hotels gibt es auch in Frankreich und Deutschland. In Frankreich haben dieses Jahr bereits zwei Hotels eröffnet, das B&B Hotel Pau Lescar mit 66 Zimmern und das B&B Hotel Saint Malo Saint-Juan mit 77 Zimmern. Damit verfügt die Hotelkette in Frankreich über 183 Hotels. Zwei weitere Hotel-Eröffnungen sind für 2010 noch geplant – in Marseille und in Tourcoing.

In Deutschland öffnet im August 2010 mit dem ersten Haus in Dresden das 35. B&B Hotel. Im September folgt das B&B Hotel Nürnberg-City und im November/Dezember das B&B Hotel Darmstadt. (red)


  b&b hotels, frankreich, deutschland, polen, italien, budgethotel, florenz, padua, warschau, mailand, marseille, dresden


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.