| flug

TUIfly-Abflüge frühestens ab 20 Uhr

Die Fluggesellschaften TUIfly, Lufthansa, Air Berlin, Germanwings und Condor haben für die nächsten Stunden klare Regelungen getroffen. Hier ein kurzer Überblick:

TUIfly: Soeben wurde entschieden, daß am heutigen Freitag keine TUIfly-Maschine vor 20 Uhr starten wird.Ausgenommen ist der momentan noch geöffnete Flughafen in München. Ab 17 Uhr werden neue Informationen zu den Flügen von TUIfly im Internet unter TUI sowie über die Hotline 0511/567-8000 bereitgestellt. Es wird gebeten, nicht zum Flughafen anzureisen bzw. nach Hause zu fahren.

Lufthansa, Air Berlin, Germanwings und Condor: Die Fluggesellschaften Lufthansa und Air Berlin haben bis 18 Uhr alle Abflüge ab Deutschland ersatzlos gestrichen. Ausnahme: Flüge ab München werden bis auf weiteres durchgeführt. TUI Kunden werden gebeten, die von den ersatzlosen Streichungen betroffen sind, nicht zum Flughafen anzureisen bzw. nach Hause zu fahren. Gebührenfreie Umbuchung im zuständigen Reisebüro oder unter der Kunden-Hotline 0511/567-8000. 

Die Fluggesellschaft Germanwings hat aktuell alle Abflüge bis 16 Uhr ersatzlos gestrichen. TUI Kunden, die von diesen Streichungen betroffen sind, sollen sich ebenfalls an ihr Reisebüro oder an die Kunden-Hotline unter 0511/567-8000. Alle Flüge der Fluggesellschaft Condor werden zum jetzigen Zeitpunkt 24 Stunden später starten als geplant. Aktuelle Informationen dazu unter Condor. Gäste anderer Fluggesellschaften werden gebeten, planmäßig am Flughafen zu erscheinen, sie müssen sich aber auf erhebliche Verzögerungen einstellen. (red)


  tui, tuifly, condor, germanwings, air berlin, lufthansa


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.