| vertrieb

ÖW: Neues Büro in Rumänien

Gemeinsam mit der Wirtschaftskammer eröffnete Österreich Werbung am 8. Februar das „Austria Center“ in Bukarest.

Die beiden Länder arbeiten vor allem seit dem EU-Beitritt Rumäniens sehr intensiv an gemeinsamen Tourismus-Projekten, wie es in einer Mitteilung heißt. Handelsdelegierter Rudolf Lukavsky wies auf die großen Synergien hin, die durch die gemeinsame Unterbringung im Austria Center erzielt werden. Die verantwortliche Marktmanagerin ist Gabriele Lenger, die zuvor vier Jahre die Österreich Werbung in Kanada leitete.

Bereits seit 2005 ist die ÖW aktiv am rumänischen Markt tätig und konnte dank der großen Zunahme an rumänischen Besuchern in Österreich nun ein eigenes Rumänien-Büro begründen. Laut Geschäftsführerin Dr. Petra Stolba hat sich die Zahl der Übernachtungen seit 2001 verneunfacht und mittlerweile mehr als 800.000 erreicht. Auch bei den Ankünften ist ein Zuwachs um das Achtfache zu verzeichnen. Damit ist Rumänien für Österreich der viertwichtigste Markt in der Region Zentraleuropa. Umgekehrt machen die Rumänen Österreich zur beliebtesten Wintersportdestination. (red)

  österreich werbung, rumänien, bukarest


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.