| news | flug» destination

Meridiana Fly gegründet

Aus dem Zusammenschluss von Meridiana und Eurofly ist in Italien eine neue Airline entstanden.

Eurofly war ursprünglich eine auf Charterflüge spezialisierte Tochter der Fluggesellschaft Meridiane. Jetzt gehen die beiden Airlines gemeinsame Wege. Die Aufsichtsräte der Fluggesellschaft haben der Fusion Grünes Licht gegeben, berichteten italienische Medien heute, Freitag. Im Zuge der Fusion sollen zwei Kapitalerhöhungen durchgeführt werden. Besitzer von Meridiana ist Prinz Aga Khan, geistliches Oberhaupt der ismaelitischen Muslime und Touristik-Unternehmer. Er hat in den Siebziger Jahren die sardische Costa Smeralda in ein Ferienparadies für VIPs umgewandelt. Meridiana ist auf Flüge nach Sardinien und Sizilien spezialisiert. (red/ag)

  meridiana, eurofly, italien, fusion


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.