| news | schiff

Queen Elizabeth: Jungfernfahrt ausverkauft

In einem Jahr, am 12. Oktober 2010, wird die Queen Elizabeth, das neueste Flottenmitglied der Luxusreederei Cunard Line, auf Jungfernreise gehen.

Ihre erste Reise, die ab/bis Southampton zu den Kanarischen Inseln führt, war laut Cunard nach 29 Minuten und 14 Sekunden komplett ausgebucht. Die Kreuzfahrt war somit die mit Abstand begehrteste der 170-jährigen Reederei-Geschichte. Momentan liegt die noch im Bau befindliche Queen Elizabeth in der Monfalcone-Werft von Fincantieri in der Nähe von Triest. Im Jänner 2010 soll sie erstmals das Dock verlassen. Benannt nach der ersten Queen Elizabeth, einem von Cunards bekanntesten Schiffen, wird die neue Queen Elizabeth ihrer Vorgängerin nachempfunden sein, allerdings mit modernem Flair. Eine Hommage an die erste Queen Elizabeth und die damalige Eleganz des Reisens stellen Art Deco-Elemente dar. Zusätzlich zum umfangreichen Cunard Entertainment-Programm bietet die Queen Elizabeth verschiedene Veranstaltungen, die von der ersten Queen Elizabeth inspiriert wurden. So zum Beispiel Landhaus-Partys auf See und Tanzbälle im Stile der damaligen Zeit mit Jitterbug, Jive und Swing. Ihre Jungfernfahrten finden von Oktober 2010 bis Jänner 2011 statt und beinhalten Reisen ins Mittelmeer und die Karibik. Am 5. Jänner 2011 bricht die Queen Elizabeth zu ihrer 104 Tage langen Premieren-Weltreise auf, die sie mit einer Tandem-Transatlantikreise mit der Queen Victoria nach New York beginnt, wo am 13. Jänner alle drei Cunard Queens zusammentreffen werden. (red)

  cunard, queen elizabeth


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.