| news | flug» destination

ANA: Boing 777-300er im Anflug

Zum 1. September wird Airline in Deutschland komplett von der Boeing 747-400 zum Flugzeugmodell Boeing 777-300ER wechseln.

Damit wird auch auf der Strecke zwischen Frankfurt und Tokio / Narita die langfristige Flottenstrategie des Star Alliance Mitglieds umgesetzt, die den Austausch aller Boeing 747 gegen komfortablere und energieeffizientere Flugzeuge vorsieht. 

Bereits seit April wurde die B777-300ER an einzelnen Tagen für die Flüge zwischen Frankfurt und der japanischen Hauptstadt eingesetzt. Ab 1. September werden nun zwei der Langstreckenjets im Wechsel den täglichen Flugbetrieb komplett übernehmen. Auf den Strecken von London / Heathrow und dem Flughafen Charles de Gaulle in Paris nach Tokio ist die B777-300ER bereits jetzt täglich unterwegs. (red)

  ana, japan, frankfurt, deutschland, tokio, london, großbritannien, paris, charles de gaulle, frankreich, boeing


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.