| produkt» schiff

Star Clippers: 40 neue Häfen

Abgelegene Inseln im Mittelmeer, Costa Rica und die Myanmar Inseln - Star Clipper steuert in der Saison 2010/2011 40 neue Häfen an.

Die Reederei präsentiert in der neuen Broschüre 2010/2011 ihre drei Großsegler mit neuen Törns rund um die Südsee, Karibik, Fernost und Mittelmeer. Im Winter gibt es Karibik pur auf 7-Nächte Reisen mit der Royal Clipper ab Barbados zu den Gewürzinseln der Grenadinen und Winward Islands. Die Star Clipper segelt ab Phuket und Singapur erstmals auf die Myanmar Inseln - vorbei an Thailands Andamanensee. Und mit der Star Flyer erkundet man bis Februar 2010 die Südsee ab Tahiti. Danach entdeckt man mit dem Segler die Küste von Costa Rica und Nicaragua.

Im Sommer 2010 kreuzen die Großsegler auf 7 bis 11-Nächte-Törns dann ab Rom, Venedig und Monaco im westlichen und ab Athen und Rhodos im östlichen Mittelmeer. Mit der Royal Clipper bereist man das westliche Mittelmeer ab/bis Civitavecchia, dem Hafen von Rom, mit Kurs auf Sizilien und die vulkanischen Äolischen Inseln. Von Rom bis Venedig und umgekehrt die Istrische und Dalmatinische Küstenlinie Kroatiens, sowie Montenegro. 

Die Star Clipper erschließt im Osten ab/bis Athen die Inselwelt der Kykladen - eine Mixtur aus antiken Zielen für geschichtlich Interessierte, unberührten Stränden für Sonnenanbeter und quirligen Orten für Vergnügungssüchtige. Die Star Flyer schließlich segelt vom neuen Sommerhafen Monaco zu Häfen der ligurischen und tyrrhenischen Küste wie Portofino, St. Tropez und Cannes.

Atemberaubende Natur erwarten die Gäste auf Korsika, Elba, Sardinien, Hyere und Kleinode wie Giglio, Lerici und Figari. 7-Nächte-Törns ab Rhodos erschließen die türkische Riviera und führen zu Perlen der Ägäis, z.B. Fethye, Kastellorizon, Kekova und Simi. Hinzu kommen Weihnachts-, Neujahrs- und Spezialkreuzfahrten auf allen Schiffen und - zum Saisonwechsel - Ozeanüberquerungen mit besonderen Programmen. 

Preise und Informationen
Eine Woche Karibik ist auf der Royal Clipper in der Nebensaison bereits ab 1.690 EUR und auf der Star Clipper ab 1.580 EUR pro Person in der Doppelkabine buchbar. Im Sommer kostet ein 7-Nächte-Törn durch das westliche Mittelmeer auf der Royal Clipper ab EUR 1.885 und auf der STAR CLIPPER und STAR FLYER ab 1.790 EUR  pro Person in der Doppelkabine. Frühbuchern winken Preisnachlässe bis zu 500 EUR. (red)

  star clippers, mittelmeer, südsee, karibik, myanmar, thailand, italien, frankreich, costa rica, nicaragua, barbados, kroatien, montenegro


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
13 November 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.