| flug

Abkommen Air France-Alitalia bis Freitag

Im Duell um den Einstieg als ausländischer Partner in die neue Alitalia scheint Air France-KLM vorn im Rennen zu sein.

Nach Angaben der Mailänder Tageszeitung "Corriere della Sera" (Mittwochausgabe) wird Air France-KLM am kommenden Freitag das Abkommen mit der Alitalia unterzeichnen. 300 Mio. EUR wollen die Franzosen für den Erwerb eines 25-prozentigen Anteils an der neuen Airline auf den Tisch zu legen. Damit würde die Alitalia der zweitgrößten Flugallianz "Sky Team" beitreten. (APA/red)

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.