tip - travel industry professionals
| destination

Reisewarnung für Taba - FTI bietet kostenlose Umbuchungen


Foto: Elo Resch-Pilcik

Taba Heights


Nach dem Bombenanschlag auf eine Bus mit Touristen in Ägypten hat das Auswärtige Amt in Deutschland seine Reisewarnung für den Nord-Sinai angepasst und warnt nun auch ausdrücklich vor Reisen nach Taba.

Dies schließt auch den Badeort Taba Heights ein.

Das Außenministerium in Österreich verweist in den Reiseinformationen zu Ägypten ebenfalls direkt auf den gestrigen Anschlag. Darin wird betont, dass die bisher für den Nordsinai geltende Reisewarnung auch Taba inkludiert.

Die FTI Group hat inzwischen auf die Reisewarnung reagiert. Kunden, die eine Reise nach Taba bei FTI, BigXtra oder 5vorFlug gebucht haben, können bei Anreisen bis einschließlich 25. Februar 2014 kostenlos stornieren oder auf ein anderes Zielgebiet umbuchen. Außerdem leitet die FTI Group ab dem 18. Februar 2014 bis einschließlich 25. Februar 2014 Flüge mit dem Ziel Taba in das etwa 230km südlich gelegene Sharm El Sheikh um. Gäste, die aktuell in Taba Heights ihren Urlaub verbringen, werden nach ihrem gebuchten Aufenthalt vom Flughafen Sharm El Sheikh aus nach Hause zurückfliegen.

Die FTI Group beobachtet die Situation genau und steht in ständigem Kontakt mit den zuständigen Behörden und der Reiseleiterorganisation vor Ort. Die FTI-Reiseleitung ist in den Hotels unterwegs, um sich persönlich um die Gäste zu kümmern und Fragen zu beantworten. Sollten Anzeichen dafür bestehen, dass die Sicherheit der Gäste gefährdet sein könnte, wird FTI weitere Maßnahmen einleiten. (red)


  taba, taba heights, ägypten, reisewarnung





Dieter Putz

Autor:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 15 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.