| news | destination» incoming

Niederösterreich: TOP-Ausflugsziele im Herbst 2022


Das Ritterfest im Schloss Laxenburg
Mit abwechslungsreichen Wanderungen in Natur- und Bergwelten, Rätselrallyes, Falkenshows sowie Kinderkunst-, Herbst- und Halloweenfesten bieten die TOP-Ausflugsziele Niederösterreichs, in der goldenen Jahreszeit, ein besonders vielfältiges Programm.

Wenn der Herbst ins Land zieht, steigt bei Vielen dank der milden und angenehmen Temperaturen die Lust nach einem Aktivprogramm. „Viele Ausflugsgäste zieht es zu dieser Jahreszeit in unsere Tier-, Natur- und Nationalparks – auch ausgiebige Wanderungen am Schneeberg, der Raxalpe oder Gemeindealpe Mitterbach bieten die ideale Möglichkeit, um die Natur in ihrer ganzen Pracht zu genießen. Abseits davon setzen unsere Mitgliedsbetriebe im Herbst bei vielen Themenveranstaltungen einen kulturellen und genussvollen Schwerpunkt“, betont Mag. (FH) Eveline Gruber-Jansen, Sprecherin der TOP-Ausflugsziele Niederösterreichs.

Aktuell führen 53 Betriebe das Qualitätssiegel der TOP-Ausflugsziele. Wählen können Ausflugsgäste aus den sieben Kategorien „Bahn- & Schifffahrt“, „Burgen & Schlösser“, „Genuss-, Garten- & Erlebniswelten“, „Museen & Ausstellungen“, „Stifte & Klöster“, „Thermen & SPA“ und „Tier-, Natur- & Nationalparks“.

Falkenshows, Ritterfeste und Museumsbesuche

Traditionell zu den Herbst-Highlights der TOP-Ausflugsziele zählt das Mittelalterfest im Schloss Laxenburg. Gäste erleben hier spannende Ritterkämpfe, erfreuen sich an den Späßen der Gaukler oder tanzen zu mittelalterlichen Klängen. Kulinarische Köstlichkeiten wie Ritterpfannen, Grillspezialitäten und des Knappen Lieblingssüßigkeit – gebackene Mäuse – sind in der Gastromeile zu finden. Die Termine: 24. und 25. September sowie 1. und 2. Oktober.
In eine andere Epoche tauchen Gäste bei der Veranstaltung „Falknerei zu Pferd“ im Schloss Rosenburg ein. Am 24. und 25. September bieten die professionell ausgebildeten Falknerinnen und Falkner in historischen Kostümen geschichtstreue Einblicke in die Falknerei zur Zeit der Renaissance.
Mit einem Herbstfest lässt der Naturpark Sparbach am 1. Oktober die Saison langsam ausklingen. Geboten wird ein kunterbuntes Herbstprogramm mit verschiedenen Kreativstationen für Jung und Alt. Für eine knisternde Stimmung sorgt ein großes Lagerfeuer.
Einen kulturellen Hochgenuss versprechen ein Besuch des Stifts Göttweig, das am 1. Oktober die „Lange Nacht der Museen“ veranstaltet, sowie das Stift Seitenstetten mit dem Kunsthandwerks- und Herbstpflanzenmarkt. Dieser findet vom 1. bis 2. Oktober statt.

Brot, Wein und das „Wasser des Lebens“

Niederösterreich besitzt bekanntlich eine fünfte Jahreszeit: Mitten im Weinherbst findet im Retzer Erlebniskeller vom 23. bis 25. September das Weinlesefest statt. Tipp: Unbedingt eine Führung durch das historische Kellerlabyrinth einplanen. Immer eine vorzügliche Wahl ist ein Besuch der Whisky-Erlebniswelt in Roggenreith im Waldviertel. Jeden Freitag werden hier Spezialverkostungen angeboten. Gäste erfahren von der Familie Haider alles über das „Wasser des Lebens“.
Viel Auskunft über das Land Niederösterreich und kulinarische Schmankerln verspricht auch eine Genussfahrt mit dem Panoramawagen der Mariazellerbahn. Im Anschluss daran bietet sich eine Wanderung in den Naturpark Ötscher-Tormäuer an.
Der „Tag des Brotes“ wird am 16. Oktober im Haubiversum gebührend gefeiert. In der familienfreundlichen Erlebniswelt in Petzenkirchen sind die Tore der Backstube für die Besucherinnen und Besucher weit geöffnet. Bei einem Blick hinter die Kulissen lässt sich das Bäcker-Handwerk hautnah erleben. Genusserlebnisse sind hier vorprogrammiert.

TOP-Attraktionen in den Herbstferien

Am Nationalfeiertag (26. Oktober) wird auf der Kunstmeile Krems das traditionelle „KINDER.KUNST.FEST“ veranstaltet. Auf dem Programm stehen von 10:00 bis 18:00 Uhr kreative Workshops, Familienführungen, heitere Theaterstücke und Kinofilme für die ganze Familie.
Für ein verlängertes Halloweenfest sorgen die Kittenberger Erlebnisgärten. Die ganzen Herbstferien hindurch werden in den Schaugärten in Schiltern Kürbisse geschnitzt. Direkt zu Halloween (31. Oktober) findet ein Mythenrundgang statt.
Mit einer etwas anderen Halloweenfeier lockt das schlossORTH Nationalpark-Zentrum. Neben einer Spiel- und Forschungsstation können sich die Kids und Teens am 31. Oktober bei einer Rätselrallye kreativ austoben. Familienführungen in die Au sowie ein Besuch der Ausstellung „DonAUräume“ runden den Ausflug ab.
Für einen perfekten Ausklang der Herbstferien sorgt das Sonnenaufgangsfrühstück auf der Raxalpe (2. Oktober). Musikalisch begleitet wird dieser Event von Jenny Bell. Tipp: Für einen raschen Aufstieg sorgt die Rax-Seilbahn, die erste Personen-Seilschwebebahn Österreichs.

Mehr Informationen zu den TOP-Ausflugszielen unter: www.top-ausflug.at (red) 


  , niederösterreich, ausflug, ausflugsziele, top-ausflugsziele niederösterreich, herbst, familien, familienangebot, feste, veranstaltungen, events


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteurin

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.