| news | incoming» destination

Engere touristische Zusammenarbeit zwischen Österreich & Griechenland


Foto: Astock Productions / www.shutterstock.com
Die beiden Länder werden künftig in touristischen Angelegenheiten noch intensiver zusammenarbeiten. Dies wurde beim heutigen Treffen zwischen der Staatssekretärin für Tourismus Susanne Kraus-Winkler und dem Tourismusminister Griechenlands Vassilis Kikilias vereinbart.

Die engere touristische Kooperation wurde mit der Unterzeichnung eines Memorandum of Understanding (MoU) anlässlich des Besuchs des griechischen Tourismusministers Vassilis Kikilias besiegelt. Mit der Vereinbarung wurde außerdem sogleich der Rahmen für weitere Kooperationen geschaffen, denn Österreich und Griechenland haben zwar geografisch bedingt eine unterschiedliche touristische Positionierung, aber auch viele Gemeinsamkeiten bei den Angeboten. 

„Der Tourismus ist für Österreich und Griechenland von großer Bedeutung. Viele der aktuellen Herausforderungen wie die nachhaltige Entwicklung von Destinationen und die Engpässe am Arbeitsmarkt betreffen beide Länder. Hier wollen wir ansetzen und uns gegenseitig unterstützen“, so Staatssekretärin Kraus-Winkler.

So gewinnen beispielsweise auch Ganzjahrestourismus, ländlicher Tourismus und Berg- und Aktivurlaub in Griechenland immer mehr an Bedeutung.

Kooperation mit Griechenland

Die aktuellen Entwicklungen im Tourismus in beiden Ländern zeigen jedenfalls eine deutliche Erholung nach den corona-bedingten Ausfällen der letzten zwei Jahre. Nun müsse man sicherstellen, dass trotz der weiterhin schwierigen Rahmenbedingungen der Tourismus nachhaltiger, innovativer und resilienter werde, betonten sowohl Staatssekretärin Kraus-Winkler als auch Tourismusminister Kikilias.

„Ich freue mich sehr, heute in Wien zu sein, zu einer Zeit, in der die dynamische Entwicklung der griechischen Wirtschaft vom Tourismus geprägt ist. Griechenland, das sich in Österreich bereits großer Beliebtheit erfreut, steht seinen österreichischen Freunden das ganze Jahr über zur Verfügung und bietet hochwertige Dienstleistungen in einem wohltuenden mediterranen Klima“, so der griechische Tourismusminister Vassilis Kikilias. (APA / red) 


  östereich, incoming, tourismus, griechenland, susanne kraus-winkler, vassilis kikilias, zusammenarbeit, kooperationen, partnerschaft


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteurin

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.