| news | veranstalter» schiff

schauinsland erweitert Kreuzfahrten-Angebot


Ab 10. November können schauinsland-Gäste auch in Fuerteventura auf der AIDAnova zu- und aussteigen
Für die Reise mit AIDAnova von den Kanaren nach Madeira bietet der Duisburger Reiseveranstalter ab dem 10. November einen zusätzlichen Ein- und Ausstieg auf Fuerteventura an.  
 

Gäste von schauinsland-reisen haben ab der Wintersaison exklusiv die Möglichkeit, eine Kreuzfahrt mit AIDAnova mit einem Hotelaufenthalt auf Fuerteventura zu verbinden. Bislang war der Ein- und Ausstieg mittwochs auf Teneriffa und samstags auf Gran Canaria möglich. Der zusätzliche Ein- bzw. Ausstieg auf Fuerteventura ist ab dem 10. November immer donnerstags möglich. „Damit haben unsere Gäste künftig noch mehr Auswahl bei der Buchung unserer Kombi-Pakete“, sagt schauinsland-reisen-Produktmanagerin Sabrina Tersteegen. „Wir haben auf Fuerteventura so viele schöne Hotels im Angebot, da möchten wir unseren Gästen die Möglichkeit geben, ihren Aufenthalt dort ohne lange Umwege mit einer besonderen Kreuzfahrt zu verbinden.“ Besonders beliebt ist auf Fuerteventura zum Beispiel das R2 Rio Calma Hotel & Spa – eines der schönsten Hotels der Insel, das seit Jahren fest zur schauinsland-reisen-Firmengruppe gehört.

Bewährte Kooperation

schauinsland-reisen bietet Kombi-Reisen in Zusammenarbeit mit AIDA schon seit Jahren an. Die Touren sind mit allen Hotels im jeweiligen Zielgebiet kombinierbar und bieten das Rundum-Sorglos-Paket einer Pauschalreise. Beim Sondereinstieg auf Fuerteventura starten die Gäste von schauinsland-reisen donnerstags und fahren von dort aus mit AIDAnova nach Lanzarote, Gran Canaria, Madeira und Teneriffa, bevor sie nach einer Woche wieder auf Fuerteventura anlegen. (red.)


  schauinsland-reisen, aida, aidanova, kreuzfahrten, fuerteventura, madeira, lanzarote, gran canaria


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.