| news | flug» flughafen

Flughafen München: Neue Verbindung nach Duschanbe


Somon Air
Die tadschikische Fluggesellschaft Somon Air verbindet ab sofort einmal wöchentlich München mit der Hauptstadt von Tadschikistan, Duschanbe. 

Ab sofort bietet die Fluggesellschaft Somon Air wöchentliche Flüge von München in die tadschikische Hauptstadt Duschanbe. Der Flug landet jeweils montags um 09:30 Uhr in München und startet um 11:30 zurück zum Drehkreuz Duschanbe. Auf der Strecke kommt eine Boeing 737-900 ER zum Einsatz. Die Flugzeit beträgt rund 6,5 Stunden. Ab Juli werden zwei Flüge pro Woche angeboten.

„Wir freuen uns über die Aufnahme der neuen Verbindung nach Duschanbe. Sie bietet unseren Passagieren eine gute Anbindung nach Zentralasien“, sagt Ulrich Theis, Director Traffic Development Munich Airport. Darüber hinaus können Reisenden mit Somon Air auch bequem beliebte Ziele in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Indien, der Türkei, Kasachstan, Uzbekistan und China erreichen, so Theis weiter. (Red)


  fh münchen, münchen, flug, flugverbindung, Somon Air, duschanbe, tadschikistan, flughafen münchen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.