| news | destination» reisebüro

Thailand lockert Corona-Regeln für Silvester


Thailand, Ang Thong Nationalpark
Gute Nachrichten für Touristen, die den Jahreswechsel in Thailand feiern wollen: Viele Lokale in dem südostasiatischen Urlaubsland dürfen in der Silvesternacht ausnahmsweise bis 1.00 Uhr öffnen und auch bis dahin auch Alkohol ausschenken.

Thailand empfängt seit Anfang November wieder vollständig geimpfte Touristen aus Dutzenden Ländern, darunter auch Österreich und Deutschland. Im November hatte das Krisenzentrum aber angekündigt, die eigentlich für Dezember geplante Öffnung von Nachtclubs, Kneipen und Karaokebars bis mindestens Mitte Jänner zu verschieben. Allerdings sind viele Lokale gerade in der Hauptstadt Bangkok dennoch bereits geöffnet - jedoch schließen die meisten um 23.00 Uhr. In vielen Regionen ist der zeitweise verbotene Ausschank von Alkohol mittlerweile wieder erlaubt, jedoch nur zu bestimmten Zeiten, die je nach Provinz variieren.
Eine Ausnahme gibt es nun für Silvester: das südasiatische Urlaubsland verkündete, dass viele Lokale in dieser Nacht  ausnahmsweise bis 1.00 Uhr öffnen und auch bis dahin Alkohol ausschenken dürfen. Wer Events mit mehr als 1000 Teilnehmern besucht, muss vollständig gegen das Coronavirus geimpft sein und einen negativen Corona-Schnelltest vorlegen, wie das Covid-Krisenzentrum am Montag bekanntgab.

Die Infektionszahlen in dem Land mit 70 Mio. Einwohnern sinken derweil weiter. Am Montag meldeten die Behörden 3398 Neuinfektionen und 23 Todesfälle in Verbindung mit Covid-19. (APA / red) 


  thailand, bangkok, corona, corona-maßnahmen, eröffnungszeiten, silvester, jahreswechsel


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteurin

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.