| news | flug» flughafen

Emirates führt IATA Travel Pass im gesamten Streckennetz ein


Emirates
Emirates ist die erste Fluggesellschaft, die die IATA Travel Pass-Lösung auf sechs Kontinenten einführt und damit Fluggästen künftig an all ihren Zielorten den digitalen Gesundheitspass anbietet.

Nach erfolgreichen Tests im April auf ausgewählten Strecken ab Dubai weitete Emirates das IATA Travel Pass-Pilotprojekt im Juni schrittweise auf zwölf Strecken aus. Nun hat Emirates einen Vertrag mit der IATA unterzeichnet, um die Lösung in ihrem gesamten globalen Netzwerk einzuführen. Derzeit ist sie für Emirates-Passagiere in 50 Städten verfügbar, die Einführung in allen über 120 Emirates-Destinationen wird voraussichtlich bis Oktober abgeschlossen sein.

"Emirates investiert weiterhin in Technologien und Lösungen wie den IATA Travel Pass, um unseren Passagieren eine reibungslose Reise und ein kontaktloses Erlebnis zu bieten. Gleichzeitig wollen wir unsere Flughafenteams in die Lage versetzen, Dokumentenkontrollen effizient und in Übereinstimmung mit den behördlichen Anforderungen durchzuführen,“ so Adel Al Redha, Chief Operating Officer bei Emirates.

 Nick Careen, IATA Senior Vice President Operations, Safety and Security, ergänzt: „Die Einführung des IATA Travel Passes im weltweiten Emirates-Streckennetz unterstreicht die Rolle dieser Lösung als Schlüsselinstrument für die Verwaltung der komplexen Vielzahl von Gesundheitsnachweisen, die für Reisen erforderlich sind. Durch die Bereitstellung einer zentralen Anlaufstelle zur Erläuterung, Verwaltung und Bearbeitung dieser Nachweise durch einen sicheren, automatisierten Prozess können die Passagiere mit Hilfe automatisierter Verfahren schon abflugbereit am Flughafen ankommen. Dadurch werden Warteschlangen bei der Dokumentenkontrolle vermieden – zum Vorteil von Reisenden, Fluggesellschaften, Flughäfen und Regierungen."

Die wichtigsten Merkmale des IATA Travel Pass:

  • Verzeichnis der aktuellen Reiseanforderungen: Die App ermöglicht den Fluggästen, genaue Informationen über Reise-, Test- und Impfstoffanforderungen für ihre Reise zu finden.
  • Testzentren-Übersicht: Passagiere erhalten Zugang zu zertifizierten Covid-19-Testzentren an ihrem Abreiseort, die die Anforderungen ihres Reiseziels erfüllen.
  • Digitale Dokumentation: Die App ermöglicht es den Reisenden, ihre Reisedokumente digital zu verwalten. Vom Erhalt von Testergebnissen und Impfbescheinigungen direkt von autorisierten Labors und Testzentren bis hin zum bequemen und sicheren Austausch dieser Dokumente mit Behörden und Fluggesellschaften.


Ausführliche Videos und Informationen zu allen Funktionen sind hier abrufbar. (red) 


  emirates, emirates airline, iata, iata travel pass, digitaler reisepass, flug, corona, corona-maßnahmen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.