| news | geschäftsreisen» weiterbildung

ABTA verschiebt Jahrestagung erneut


Foto: Oleg Golovnev / shutterstock.com
Aufgrund der steigenden COVID-Fälle in Österreich und den damit verbundenen kritischen Anfragen einiger Mitglieder bzgl. der für 14. und 15. Oktober angesetzten Jahrestagung, sehe sich der Vorstand gezwungen diese nochmals zu verschieben, informiert die Austrian Business Travel Association (ABTA) in einem Schreiben die Mitglieder.

Ein genauer Ersatztermin, der aber mit Sicherheit erst im nächsten Jahr liegen werde, sei noch nicht festgelegt worden.

Alternativ werde am 14.10.21 eine Online Business Travel Lounge stattfinden. Unter dem Titel „Green is the new Black" werden Fr. Dr. Regina Preslmair/betrieblicher Umweltschutz und Technologie, BMK und Frau Michaela Reitterer/ Hotelière und Präsidentin der Österreichischen Hoteliervereinigung über Nachhaltigkeit bei Geschäftsreisen und im Hotel informieren. (red)


  abta, austrian business travel association, jahrestagung, verschiebung, business travel lounge, corona, covid-19


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.