| news | schiff» destination

Hurtigruten Expeditions feiert Restart


MS Otto Sverdrup
Die heutige erste Abfahrt der MS Otto Sverdrup ab Hamburg markiert den Neustart der Hurtigruten Expeditions-Flotte.

"Dies ist ein wichtiger Tag für uns, unsere Gäste und die Besatzung an Bord unserer Otto Sverdrup. Nach langer Zeit des Stillstands nehmen wir endlich wieder Fahrt auf. Und wir freuen uns umso mehr, dass unsere Gäste unsere Vorfreude und unsere Zuversicht teilen“, so Heiko Jensen, Hurtigruten VP Sales Europe.

Die MS Otto Sverdrup legte heute, am 24. August 2021, erstmals in der Hansestadt ab und läutete damit die Wiederaufnahme des Betriebs von Hurtigruten Expeditions ein. Das Schiff startete dabei zu einer 15-tägigen Norwegen-Expeditionen die die traditionelle Postschiffroute mit neuen Attraktionen entlang der norwegischen Küste vereint.

„Die Norwegen Expeditionen ab Hamburg bieten die ideale Möglichkeit, Hurtigruten und Norwegen auf eine neue Art kennenzulernen. MS Otto Sverdrup ist nicht an den Fahrplan der Postschiffe gebunden, wodurch unsere Gäste deutlich mehr Zeit für eigene Erkundungen oder optionale Ausflüge in den Häfen nutzen können,“ sagt Asta Lassesen, CEO von Hurtigruten Expeditions.

Die Reederei hat die Pause außerdem dafür genutzt, das Schiff zu einem Premium-Expeditionsschiff mit modernem Interieur umzurüsten und mit einem umweltschonenden Hybrid-Antrieb auszustatten, um den ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Neben MS Roald Amundsen und MS Fridtjof Nansen ist MS Otto Sverdrup damit das dritte Schiff von Hurtigruten Expeditions mit Hybrid-Antrieb.

Neue Expeditionen für 2022

Wie tip-online.at bereits berichtete, hat Hurtigruten Expeditions erst kürzlich Expeditions-Seereisen nach Westafrika, einschließlich der Bissagos-Inseln und der Kapverden, sowie einzigartige Reisen zur Erkundung der Kanarischen Inseln und Madeira ab 2022 vorgestellt.

"Wir sehen einen enormen Nachholbedarf, mit einer wachsenden Nachfrage nach authentischen Reisen. Wir gehen davon aus, dass sich dieser Trend verstärken wird, da wir unser globales Angebot mit noch mehr einzigartigen und nachhaltigen Erlebnissen erweitern werden", so Lassesen. (red)


  hurtigruten, hurtigruten expeditions, ms otto sverdrup, expedition, expeditionsreise, norwegen, restart, neustart, wiederaufnahme


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.




Touristiknews des Tages
21 Januar 2022


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.