| news | weiterbildung» reisebüro

16. ÖRV-Akademie 2022


Maximal 15 künftige Führungskräfte haben ab 20. Jänner 2022 die Möglichkeit, an der 16. ÖRV-Akademie teilzunehmen. 


Seit der Initialveranstaltung 2007 setzt die ÖRV-Akademie des TTC ihre Erfolgsgeschichte kontinuierlich fort. Nach 13 - mit jeweils 15 Teilnehmern ausgebuchten - ÖRV-Akademien in Wien und zwei mit jeweils 10 Teilnehmern ausgebuchten virtuellen ÖRV-Akademien im vergangenen Jahr, startet am 20. Jänner 2022 die 16. ÖRV-Akademie. Wieder in Präsenz in Wien und für maximal 15 aktive und potenzielle Führungskräfte aus der Touristik (ein paar Plätze sind bereits reserviert).

Das adaptierte und den aktuellen Entwicklungen angepasste Seminarprogramm steht zum Download bereit.  

TTC dankt Sponsoren

Veranstalter TTC, ein Tochterunternehmen der Europäischen Reiseversicherung, dankt den Sponsoren der ÖRV-Akademie: Ruefa, Kuoni, TUI, die Lufthansa Group mit der Austrian, LH, SWISS und Eurowings discover sowie brussels airlines, REWE mit Jahn Reisen, Meiers Weltreisen, Dertour und ITS, der ÖRV selbst und die Europäische Reiseversicherung.

"Diese Unternehmen haben sich auch in schwierigeren Zeiten bereit erklärt, die ÖRV-Akademie finanziell zu unterstützen und damit auch den hohen Stellenwert von Weiterbildung in der Reisebranche bekundet. Dank ihnen kann die Teilnahmegebühr für ÖRV-Mitglieder mit 3.190  EUR unverändert bleiben", erklärt Andreas Sturmlechner, Geschäftsführer TTC und Vorstandsmitglied der Europäischen Reiseversicherung.

Die Anmeldung zur 16. ÖRV-Akademie ist ab sofort möglich. (red.)


  ÖRV Akademie, TTC, Weiterbildung, Führungskräfte


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.